E-Mobility als Geschäftsfeld für Energieversorger

Das Thema E-Mobilität wird zunehmend ein interessantes Geschäftsfeld für Energieversorger. Etwa 80% der Stadtwerke sind laut einer aktuellen Studie bereits in dieses Geschäftsfeld eingestiegen oder planen einen kurzfristigen Einstieg. Dabei stellt sich auch die Frage in welchen Bereichen rund um das Thema E-Mobilität Produkte und Dienstleistungen angeboten werden könnten, und wie sich diese in das Unternehmen integrieren lassen.

  • Mögliche Strategien und Ansätze der Energieversorger
    • Carsharing mit E-Autos
    • Vernetzte Strategien
  • Optimierung und Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen
    • Erreichen einer höheren Wirtschaftlichkeit
    • Probleme neu Denken und innovative Lösungen anbieten
    • Unterschiede zwischen Stadt und Land?
    • Cross-Selling Potential
  • Wie sieht der Markt aus?
    • Verflechtungen zwischen den Themen Energie und Mobilität
    • Sind Automobilkonzerne Gegner im Wettbewerb oder strategische Partner?
    • Wie sieht die E-Mobilität der Zukunft aus?
  • Lademanagement
    • Was ist technisch möglich?
    • Lademanagement als Teil des Business Modells
    • Wie sieht intelligentes Lademanagement aus?
    • Welche Flexibilitäten können genutzt werden

Ihr Ansprechpartner

Anke Dieterich

Phone: +49 241 51804 - 0
E-Mail: anke.dieterich@procom.de Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen

Datum:
Termine auf Anfrage

Location:
Aachen oder als Inhouse-Veranstaltung jederzeit buchbar

Vorkenntnisse:
Keine

Preis:
890,– € pro Person zzgl. MwSt.

Dauer:
1 Tag (9:00 - 17:00 Uhr)

Teilnehmeranzahl:
Maximal 8 Personen

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung



* Pflichtfelder

Ich stimme den AGB der Veranstaltung zu und ich habe die Datenschutzerklärung gemäß DSGVO gelesen und akzeptiere sie. Mir ist bekannt, dass ich der Verwendung der von mir angegebenen E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen und den Widerspruch an die im Impressum genannten Kontaktdaten der ProCom GmbH richten kann.