KWK in Industrie, Gewerbe und Immobilienwirtschaft

Eigenerzeugung war einer der großen Trends der vergangenen Jahre. Neben privaten Haushalten investierten immer mehr Industrie- und Gewerbebetriebe in den Aufbau einer eigenen Stromversorgung. Auch für die Immobilienwirtschaft wurden lokale Erzeugungsanlagen zunehmend interessant. Unternehmen mit hohen Wärme-, Dampf- und Kältelasten setzen dabei häufig auf die hocheffiziente Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung. Doch wie sieht die Rechnung nach dem Wegfall des Eigenstromprivilegs aus? Unter welchen Umständen lohnt sich eigene Erzeugung, und wie wird sie realisiert? Wie werden eigene Erzeugungsanlagen bestmöglich bewirtschaftet?

Einführung: Märkte für Kraftwerksleistung und steuerbare Lasten

Der politische Wille und der aktuelle Rechtsrahmen

  • Ziele der Bundesregierung
  • Wie sieht der aktuelle Rechtsrahmen für KWK-Anlagen aus?
  • Fördermöglichkeiten und -mechanismen

Lohnt sich das? Potenziale ermitteln und quantifizieren

  • Vorteile eigener Erzeugung
  • Schlüsselfaktoren für die Wirtschaftlichkeit
  • Potenziale in komplexen Querverbundsystemen
  • Bewertungsmethoden

Realisierung – Contracting oder Eigenregie?

  • Überblick über gängige Contracting-Modelle
  • Welche Modelle eignen sich für wen?

Bewirtschaftung eigener Erzeugungsanlagen

  • Wärmegeführt vs. marktpreisorientiert
  • Welche Märkte sind attraktiv?
  • Müssen auch Industrie- und Gewerbekraftwerke an den Markt?
  • Prozesse und IT-Systeme für den optimierten, marktorientierten Betrieb
  • Flexibilität mit Speichern, Power-to-Heat oder Spitzenkesseln
  • Flexibilisierung der Produktion
  • Ausblick: Eigenstrom mit erneuerbaren Energien

Ihr Ansprechpartner

Stefanie Wendorff

Phone: +49 241 51804-117
E-Mail: akademie@procom.de Kontakt aufnehmen Jetzt anmelden

Weitere Informationen

Datum:
Termine auf Anfrage

Location:
Aachen oder als Inhouse-Veranstaltung jederzeit buchbar

Vorkenntnisse:
Keine

Preis:
890,– € pro Person zzgl. MwSt.

Dauer:
1 Tag (9:00 - 17:00 Uhr)

Teilnehmeranzahl:
Maximal 8 Personen

Jetzt anmelden iCal Export

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung


Ich stimme den AGB der Veranstaltung zu und ich habe die Datenschutzerklärung gemäß DSGVO gelesen und akzeptiere sie. Mir ist bekannt, dass ich der Verwendung der von mir angegebenen E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen und den Widerspruch an die im Impressum genannten Kontaktdaten der ProCom GmbH richten kann.

* Pflichtfelder

Ihre Anmeldung war erfolgreich!