Regelarbeitsmarkt (RAM)

Die deutschen ÜNB haben auf die Vorgaben der EU-Guideline Energy Balancing reagiert und ihr Konzept für einen Regelarbeitsmarkt erarbeitet. Dieser neue Markt wird im Laufe des Jahres 2020  eingeführt. Weitere grundlegende Änderungen sind im neuen Konzept vorgesehen und haben damit Auswirkungen auf die bestehenden Prozesse und Werkzeuge, die bei der Regelleistungsvermarktung verwendet werden. In der Folge ergeben sich für die aktuellen und künftigen Anbieter von Regelenergie viele Fragen auf die wir gerne Antworten liefern. Jeder Teilnehmer erhält ausführliche Seminarunterlagen und ein Teilnahmezertifikat.

Teil 1:

(Zusammenfassung Anbieterworkshop der deutschen Übertragungsnetzbetreiber zum
Regelarbeitsmarkt)

Marktdesign

  • Wie gestaltet sich das neue Marktdesign mit der Aufspaltung von Regelleistungs- und Regelarbeitsmarkt?
  • Kann ich nur in einem der beiden Märkte teilnehmen?
  • Wie ist die Abgrenzung zum kontinuierlichen Intraday-Markt?
  • Wie ist der Zeitplan für die Umsetzung?

Produkte

  • Welche Produkte werden gehandelt?
  • Welche Taktungen und Zeitscheiben sind relevant?

Teil 2:

(Konkrete Berücksichtigung der betrieblichen Auswirkungen aufgrund der Änderungen)

Prozesse

  • Welche Auswirkungen gibt es für Day-Ahead- und Intraday-Prozess?
  • Welche Anforderungen gelten für Werkzeuge?
  • Wie gestaltet sich die Verbindung und Datenübertragung zum ÜNB in Zukunft?
  • Wie können Energieversorger und Anbieter von Regelleistungen die neuen Märkte nutzen?

Ausblick

  • Welche Anpassungen haben die ÜNB für die Zukunft geplant?
  • Wie entwickeln sich die Produkte?

Das Seminar wird bis auf Weiteres online in kleinen Gruppen via GoToWebinar angeboten.

 

Teil 1 : 10:30 Uhr – 12:00 Uhr         150,- €

Teil 2: 14:00 Uhr – 16:00 Uhr          280,- €

Beide Teile                                     390,-€

 

Referenten:

Hr. M. Sc. Thomas Schrödter, Consultant, ProCom GmbH

Hr. M. Sc. Sebastian Bohn, Consultant, ProCom GmbH

 

Bitte senden Sie die Anmeldung an unsere Mailadresse (akademie@procom.de) und vermerken Sie bitte, ob Sie Teil 1 und/oder Teil 2 buchen möchten.

Ihr Ansprechpartner

Tina Fahnauer

Phone: +49-1522-2810-129
E-Mail: tina.fahnauer@procom.de Kontakt aufnehmen Jetzt anmelden

Weitere Informationen

Datum:
25.01.2021

Location:
Online-Seminar

Vorkenntnisse:
Keine

Preis:
Beide Teile ab 390,- €

Dauer:
Teil 1: 10:30 Uhr - 12:00 Uhr, Teil 2 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Teilnehmeranzahl:
max. 10

Jetzt anmelden iCal Export

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung


    Ich stimme den AGB der Veranstaltung zu und ich habe die Datenschutzerklärung gemäß DSGVO gelesen und akzeptiere sie. Mir ist bekannt, dass ich der Verwendung der von mir angegebenen E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen und den Widerspruch an die im Impressum genannten Kontaktdaten der ProCom GmbH richten kann.

    * Pflichtfelder

    Ihre Anmeldung war erfolgreich!