Intraday-Handel

Grundlagen des Intraday-Handels

Vermarktungsmöglichkeiten auf Stromgroßhandelsmärkten

  • Strommarktdesign in Deutschland
  • Regelenergiemärkte
  • Börsenhandel und OTC-Handel
  • Terminmärkte
  • Spotmärkte: Day-Ahead und Intraday
  • Preisbildungsmechanismen an Börsen
  • Merit-Order: Einfluss der Erneuerbaren Energien
  • Market Coupling

Marktdesign und Preisbildung am Intraday-Markt

  • Funktionsweise: Produkte, Prozesse & Schnittstellen
  • Teilnehmer im Intraday-Handel
  • Preisbildung und Preiseinflüsse

Strategische Einschätzung zum europäischen Intraday-Handel

  • Potenziale, Chancen und Risiken
  • Marktliquidität & Marktvolumina
  • Positionierung: Intraday-Markt vs. Regelenergie-Markt

Organisatorische und technische Herausforderungen

  • Relevante Marktdaten und Prognosen
  • Geschäftsprozesse zur Abwicklung des Intraday-Handels
  • Abteilungsübergreifende Datenflüsse im Zusammenspiel der Instanzen und Systeme der Unternehmen

Ansätze für die praktische Umsetzung

  • Realisierungsmöglichkeiten
  • Fahrplanoptimierung im Intraday-Handel
  • Rollierender Entscheidungsprozess
  • IT-Strategien und Lösungen für Dispatching und Handel

Ihr Ansprechpartner

Tina Fahnauer

Telefon: +49-1522-2810-129
E-Mail: tina.fahnauer@procom.de

Weitere Informationen

Datum:
Termine auf Anfrage
Location:
Aachen oder als Inhouse-Veranstaltung jederzeit buchbar
Vorkenntnisse:
Keine
Preis:
890,– € pro Person zzgl. MwSt.
Dauer:
1 Tag (9:00 - 17:00 Uhr)
Teilnehmeranzahl:
Maximal 8 Personen

ProCom Events

Anmeldeformular

Veranstaltung