Erlösoptimierte Portfolio-Einsatzplanung – Erneuerbare, Konventionelle und Speicher‎ gewinnbringend planen und vermarkten.

Um Anlagen wirtschaftlich zu optimieren und gleichzeitig den regulatorischen Rahmenbedingungen nachzukommen ist eine qualitativ hochwertige Kraftwerkseinsatzplanung unabdingbar. Durch einen erhöhten Anteil von volatilen Erzeugungsanlagen, Speichern, sowie KWK-Anlagen wird diese Aufgabe zunehmend komplexer.

Kraftwerkseinsatzoptimierung

  • Ist diese Notwendig?
  • Welches Potential lässt sich heben?
  • Aktuelle Themen

Rahmenbedingungen

  • Fixe Verpflichtungen
  • Meldewesen
  • Wann muss der Einsatzplan stehen?
  • Welche Mittel sind zur Erstellung nötig?

Wie erstellt man einen Einsatzplan? 

  • Nötiges Know-How
  • Beteiligte Personen
  • Automatisierungsmöglichkeiten
  • Qualitätskontrolle

Die verschiedenen Zeithorizonte 

  • Day-Ahead
  • Intra-Day
  • Langfrist

Beispiel Case 

  • 1
  • 2
  • 3

Zusammenspiel von Handel und Einsatzplanung

  • Abstimmungsbedarf
  • Informationsfluss zwischen den Abteilungen
  • Optimierung mit aktuellen Preisinformationen

Ihr Ansprechpartner

Anke Dieterich

Phone: +49 241 51804 - 0
E-Mail: anke.dieterich@procom.de Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen

Datum:
Termine auf Anfrage

Location:
Aachen oder als Inhouse-Veranstaltung jederzeit buchbar

Vorkenntnisse:
Keine

Preis:
890,– € pro Person zzgl. MwSt.

Dauer:
1 Tag (9:00 - 17:00 Uhr)

Teilnehmeranzahl:
Maximal 8 Personen

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung



* Pflichtfelder

Ich stimme den AGB der Veranstaltung zu und ich habe die Datenschutzerklärung gemäß DSGVO gelesen und akzeptiere sie. Mir ist bekannt, dass ich der Verwendung der von mir angegebenen E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen und den Widerspruch an die im Impressum genannten Kontaktdaten der ProCom GmbH richten kann.