Virtuelle Kraftwerke

Virtuelle Kraftwerke, die dezentrale Erzeugungsanlagen, Speicher und Verbraucher zu einem intelligenten Verbund zusammenschließen, gelten als wegweisend. Sie erzeugen Strom und Wärme zu geringen ökonomischen und ökologischen Kosten – dort, wo sie gebraucht werden. Gleichzeitig lassen sie sich zentral steuern und vermarkten, was zusätzliche Erlöschancen bietet. Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die Struktur und Einsatzmöglichkeiten von Virtuellen Kraftwerken zu geben und die Bedeutung von Virtuellen Kraftwerken in der Energiewirtschaft darzulegen.

Einführung: Das Virtuelle Kraftwerk

  • Ein Begriff – viele Geschäftsmodelle
  • Was unterscheidet ein Virtuelles Kraftwerk von anderen Kraftwerken?
  • Funktionsweise des Virtuellen Kraftwerks
  • Wie werden die großen Datenmengen eines Virtuellen Kraftwerks gehandhabt?
  • Wie wird ein optimaler Fahrplan für ein Virtuelles Kraftwerken erstellt?

Das Virtuelle Kraftwerk – eine reale Chance

  • Welche Flexibilitäten können mit einem Virtuellen Kraftwerk erschlossen werden?
  • Potenzialanalyse für Virtuelle Kraftwerke
  • Bestimmung der optimalen Auslegung eines Virtuellen Kraftwerks

Vermarktung von Virtuellen Kraftwerken

  • In welchen Märkten kann das Virtuelle Kraftwerk eingesetzt werden?
  • Nach welchen Kriterien wird ein Marktmodell gewählt bzw. gewechselt?
  • Virtuelle Kraftwerke im Regelleistungsmarkt
  • Virtuelle Kraftwerke und Direktvermarktung
  • Virtuelle Kraftwerke im Intraday-Markt
  • Wie gelingt die faire Abrechnung von Erlösen?

Prognosen für Virtuelle Kraftwerke

  • Notwendige Prognosen und Verfahren
  • Einbindung von Prognosen/Prognosesystemen zur Bewirtschaftung Virtueller Kraftwerke

Realisierung virtueller Kraftwerke

  • IT- und Prozessarchitektur für das virtuelle Kraftwerk

Ihr Ansprechpartner

Rebecca Trapp

Phone: +49 241 51804 179
E-Mail: rebecca.trapp@procom.de Kontakt aufnehmen

Weitere Informationen

Vorkenntnisse:
Keine

Preis:
890,– € pro Person zzgl. MwSt.

Dauer:
1 Tag (9:00 - 17:00 Uhr)

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung

Anmeldung zur ProCom Veranstaltung


[recaptcha]
* Pflichtfelder

Ich stimme den AGB der Veranstaltung zu und ich habe die Datenschutzerklärung gemäß DSGVO gelesen und akzeptiere sie. Mir ist bekannt, dass ich der Verwendung der von mir angegebenen E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen und den Widerspruch an die im Impressum genannten Kontaktdaten der ProCom GmbH richten kann.