Intelligente Energieeinsatzplanung führt zum Erfolg!

03.04.2012

Aachen, 3. April 2012 – Unter den zahlreichen Läufern des diesjährigen Berliner Halbmarathons nahm auch ein Team der ProCom GmbH teil. Für die 21,097 km-lange Strecke entlang der wichtigsten Berliner Wahrzeichen benötigten die zwölf begeisterten Hobbyläufer zwischen einer Stunde, 36 Minuten und zwei Stunden, 39 Minuten. Die guten Zeiten waren vor allem ein Ergebnis des intensiven Trainings, das die Sportler neun Wochen lang unter der Anleitung eines Triathlon-Profis absolvierten.

Damit die ProCom-Läufer die deutsche Hauptstadt im Laufschritt durchqueren können, absolvierte das Team ein neunwöchiges Trainingsprogramm des Kölner Triathlon-Profis Till Schramm. Der 26-jährige Ausdauer-Experte konzipierte nicht nur einen speziellen Übungsfahrplan, sondern trainierte die Gruppe auch persönlich. Dreimal pro Woche standen verschiedene Lauftechniken, Kraftübungen und die Vorteile gesunder Ernährung auf dem Programm.

Am Sonntag, den 1. April, war es soweit. Mit dem Startschuss um 10:45 Uhr auf der Karl-Marx-Allee mussten die ProCom-Spezialisten diesmal ihre beweglichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Inmitten von Profiläufern und zahlreichen Freizeitsportlern erkämpften sich die ProCom-Mitarbeiter ihren Weg vom Berliner Dom durch das Brandenburger Tor zum Schloss Charlottenburg und weiter zum Kurfürstendamm. Mit mehr oder weniger Aufmerksamkeit für die Sehenswürdigkeiten erreichten sie, vorbei an der Gedächtniskirche über den Potsdamer Platz schließlich das Ziel am Roten Rathaus. Von der vielzitierten Einsamkeit des Langstreckenläufers verspürte die ProCom-Läufergruppe wenig, denn circa 250.000 Zuschauer nahmen an einem amüsanten Rahmenprogramm mit Musik-Bands und Aktionskünstler teil. „Der Halbmarathon hat gezeigt, wie viel Engagement und Teamgeist in uns steckt. Der Lauf war ein voller Erfolg und es ist ein tolles Gefühl, Teil dieser Mannschaft zu sein“, so Andreas Nolden, ProCom-Geschäftsführer.

Vattenfall Berliner Halbmarathon
Mit fast 30.000 Teilnehmern aus 100 Nationen ist der im Frühling stattfindende Vattenfall Berliner Halbmarathon zu einem der größten und beliebtesten Halbmarathonläufe der Welt geworden. Der Berliner Halbmarathon hat einen historischen Hintergrund. Im früheren Ost- und West-Berlin gab es bereits entsprechende Laufveranstaltungen, den Halbmarathon in West-Berlin seit 1984 und den seit 1981 bestehenden Ost-Berliner Friedenslauf,  die nach der Wende bereits 1990 zu einem Rennen vereint wurden. Seit 2001 ist Vattenfall Titelsponsor der beliebten Veranstaltung.

Ein starkes ProCom-Team: Nils Baudiß, Dr. Andreas Kahmen, Dr. Andreas Nolden, Lothar Stein, Frank Müller, Dr. Max Scheidt, Christian Oertel, Wolfgang Pickartz, Dennes Tasche, Peter Hertel, Darjusch Refghi, Marc Prewitz. Foto: ProCom

Wer Zeit und Puste hatte sich umzuschauen, konnte Berlins wichtigste Sehenswürdigkeiten sehen. (Grafik: SCC Sport-Club Charlottenburg)

keyboard_arrow_leftZurück