ProCom-Lösung für Europas größte Batterie „EnspireME“ steigert Power Quality und maximiert Profit

04.06.2018

Aachen, 4. Juni 2018 – Wenn Europas größte Batterie – das von Eneco und Mitsubishi Corporation in Jardelund errichtete System EnspireME – das Stromnetz stabilisiert, unterstützt ProCom den ordnungsgemäßen Betrieb: Die smarte Lösung des Aachener Beratungshauses stellt den Betrieb im idealen Ladezustand sicher und optimiert den Einsatz des neuen 48-MW-Speichers. Hauptaufgabe der Batterie ist die Netzstabilisierung durch Primärregelleistung. Damit EnspireME immer einsatzbereit ist und Eneco jederzeit die Regelleistungsverpflichtungen erfüllen kann, managt die ProCom-Lösung die Batterieladung und ermittelt die Strommengen für andere Anwendungen. Das Tool berücksichtigt dabei die aktuellen Batteriebetriebsdaten sowie Preis-, Wind- und Lastprognosen, um die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.
Die Optimierung hilft nicht nur den Betreibern Eneco und Mitsubishi Corporation; EnspireME kann auch Strom aus nahegelegenen Windparks aufnehmen, wenn eine hohe Netzauslastung die Einspeisung verhindert. Dadurch wird eine Abschaltung dieser Windkraftanlagen überflüssig und ihr Windstrom gelangt zeitversetzt in den Markt. Somit kann EnspireME die Energiewende doppelt unterstützen: Die Batterie liefert Regelleistung, die sonst zum Beispiel von Kohle- oder Gaskraftwerken bereitgestellt werden würde, und sie kann die Stromerzeugung von Windparks nahe der dänischen Grenze steigern.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

 

keyboard_arrow_leftZurück