Balancing Markets Assistant

Schnell und sicher im

Regelarbeitsmarkt (RAM) agieren

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

BMA - Balancing Markets Assistant für den Regelarbeitsmarkt (RAM)

Der Regelarbeitsmarkt verändert ab November 2020 das Marktregime der Regelleistungsvermarktung. Regelleistung und Regelarbeit werden  getrennt ausgeschrieben. Zukünftig verläuft der Handel am kontinuierlichen Regelarbeitsmarkt  parallel zum Intraday-Markt. Damit ändert sich der gesamte Short-Term-Prozess.

  • Sie erhalten eine schnelle Lösung, um mit der Vermarktung am RAM zu beginnen
  • Sie nutzen eine sichere Cloudlösung und sparen Investionen in IT
  • Sie sparen Zeit bei der Abgabe von Geboten
  • Sie behalten stets den Überblick über die Abgabefristen
  • Die Compliance ihrer Gebote mit den Regularien des Regelarbeitsmarktes ist jederzeit sicher gestellt.
  • Sie optimieren ihre Vermarktung über mehrere Energiemarktplätze hinweg (ab Version 2)
  • Ready for BSP API v2
  • Regelleistungsausschreibungen PRL, SRL und MRL
  • Rollierende Ausschreibungen für Regelarbeit SRL und MRL
  • Unterstützung der aktuellen 4-Stunden-Produkte. Das Design berücksichtigt bereits die angekündigten 15-Minuten-Produkte.
  • Manuelle Erstellung und Anpassung von Geboten
  • Automatischer Prozess zur Gebotsabgabe und Ergebnisabholung
  • Anzeige der Ausschreibungsergebnisse
  • Monitoring des Ausschreibungsprozesses
  • Integration in Ihre Geschäftsprozesse

Ihr Ansprechpartner

Burkhard Steinhausen

Telefon: +49 241 51804 555
E-Mail: burkhard.steinhausen@procom.de Kontakt aufnehmen

Marktinformations­services

BoFiT Prognose

ID-Preisprognose