VDI Seminar Energienetzwerke – Mit dezentralen Anlagen: Aufbau, Management und Vermarktung

02.09.2019

Besuchen Sie ProCom vom 11.-12.12.2019 in Düsseldorf beim VDI Seminar Energienetzwerke. 

Der Trend zur Dezentralisierung der Erzeugung unter Beachtung der Elektromobilität und Kopplung der Sektoren Strom, Wärme, Gas und Verkehr schreitet rasant voran. Auskömmliche Geschäfts­modelle der EVU werden daher nicht mehr nur auf den Verkauf der Energie und den Betrieb der Netze setzen können, sondern müssen das „Management dezentraler Energiesysteme“ zum Inhalt haben.

Das Seminar gibt einen Überblick über die gängigen und zukünftigen Energiesysteme und Energienetzwerke. Als Ausgangspunkt wird von den Referenten der Aufbau und die Betriebsführung von virtuellen Kraftwerken anschaulich erläutert. Darauf aufbauend werden die Anforderungen aus den Bereichen Elektromobilität, Wärmewende, Netzmanagement und dem geänderten Rollenverständnis – Stichwort „Prosumer“ – auf der Verbraucherseite aufgezeigt. Eine besondere Rolle spielt die Vermarktung der Flexibilität aus den dezentralen Anlagen in den kurzfristigen Märkten.

Nach dem Seminar haben die Teilnehmer ein grundsätzliches Verständnis von dem Aufbau und den Anforderungen dezentraler Energiesysteme. Vorhaben zur Bewirtschaftung dieser Systeme können so bewertet und die Konsequenzen für das eigene Unternehmen eingeschätzt werden. Den Teilnehmern wird die Bedeutung dieser Vernetzung für den Umbau unserer Energieversorgung klar und sie können sich auf zukünftig mögliche und notwendige Entwicklungen einstellen.

Das Seminar wird von Theodor Baumhoff, Presales Manager / Senior Consultant, ProCom GmbH, Aachen geleitet.
Referenten sind Dipl.-Ing. Richard Plum, Senior Consultant Energy Economics and Operations, ProCom GmbH, Aachen und Dr. Ulli Arndt, Leiter Virtuelles Kraftwerk, EWE Vertrieb GmbH, Oldenburg.

Alle Informationen sowie die Agenda finden Sie hier oder im Programmheft.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen. Vereinbaren Sie bereits jetzt einen Termin und senden eine E-Mail an Theodor.Baumhoff@procom.de.

keyboard_arrow_leftZurück